Aktuelles

9. November Fachtagung "Genossenschaften in der solidarischen Stadt"

Bezahlbares Wohnen ist eines der großen Themen unserer Tage. Aber es geht um mehr als die Schaffung von Wohnraum - es geht um Strategien, um ein gutes Leben zu ermöglichen. Auf der Tagungs wollen wir die verschiedenen Facetten des genossenschaftlichen Wohnens diskutieren. Wir laden ein zum Erfahrungsaustausch über genossenschaftliche Handlunsgansätze für eine gemeinwohlorientierte Stadt- und Quartiersentwicklung. Programm

Netzwerk Immovielien e.V. gegründet

Nachdem sich die Montag-Stiftungen aus der Unterstützung des Netzwerks Immovielien zurückziehen wurde von engagierten Partnern beschlossen, das Netzwerk in einem eigenen Verein fortzuführen. Der Verein wurde am 18. Juni gegründet und hat seinen Sitz in Berlin. Der wohnbund e.V. gehört zu den Gründungsmitgliedern. Mehr

14. / 15.Sept. Hamburger Wohnprojekttage

Die Veranstaltung bietet praxisnahe Informationen, Ansprechpartner und Kontakte. Für Menschen, die auf der Suche nach neuen gemeinschaftlichen Wohnformen sind, ergibt sich so die Möglichkeit, sich umfassend mit dem Thema zu befassen und Gleichgesinnte zu treffen. Mehr

20. September Berlin - Alternativer Wohngipfel

Die Vorzeichen für den Wohngipfel der Bundesregierung am 21.9.2018 lassen nicht erwarten, dass den Interessen und Bedürfnissen von Mieter*innen und Wohnungssuchenden angemessen Rechnung getragen wird. Stattdessen wird die Wohnungs- und Bauwirtschaft bedient, den Boden – und Immobilienspekulanten weiterhin das Feld bestellt.
Diesem Wohngipfel der Wirtschaftslobby wollen wir unseren eigenen Gipfel #ENTGEGENSETZEN!  Wir wollen Mietrecht neudenken, Planung für eine Soziale Stadt, Wohnen für ALLE ermöglichen, Spekulation beenden und neuen Akteuren von Anbietern mehr Chancen einräumen. MEHR
Alternativer Wohngipfel am 20. September on 10 – 18 Uhr im Umweltforum Berlin (Friedrichshain), Pufendorfstr. 11, U-Bhf. Strausberger Platz